Overtourism und das touristische Erlebnis – wann ist Tourismus zu viel?

Interview in ORF Daheim in Österreich, Montag, 30. Juli 2018

Die Bewohner von schönen Postkartenstädtchen wie Hallstatt oder Salzburg finden es oft weniger gut, dass Touristen massenweise anreisen und Straßen verstopfen. Die Wirtschaft jubelt, bei den Einheimischen hingegen droht die Stimmung zu kippen. Salzburg etwa lockt jedes Jahr über neun Millionen Tagesgäste an. (Bericht / Interview mit Barbara Neuhofer, Tourismusforscherin FH Salzburg).

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s